Möblierte Apartments für Expats

Expatriates sind gefragte Fachkräfte aus dem Ausland. Die überwiegend bei internationalen Unternehmen beschäftigten Expats kommen für ein bis drei Jahre in eine Niederlassung, um das dort ansässige Team zu unterstützen oder spezielle Projekte durchzuführen. Neben der Organisation von Versicherungen, Verträgen und der persönlicher Reiseplanung, ist für Personalabteilung die Suche nach einer passenden Unterkunft wohl einer der größten Herausforderung. Aufgrund der Länge des Aufenthaltes und der damit verbundenen hohen Kostenbelastung, kommen Hotelzimmer für den Expat nicht in Frage. Eine Wohnung auf Zeit, wie möblierte Apartments, hingegen, steigert dessen Wohlbefinden und unterstützt ein schnelles Einleben in die neue Umgebung. Aber was sollten Personaler bei der Suche nach möblierten Apartments für Expats genau beachten?

Expats auf der Suche nach Wohlfühlort und löffelfertiger Einrichtung

Da Expats ihr zu Hause für einen längeren Zeitraum verlassen, steht der Wunsch nach Wohnen und Leben wie im eigenen Heim an erster Stelle. Die möblierten Apartments sollten sowohl löffelfertig, als auch modern und wohnlich eingerichtet sein, denn der Expat verbringt während seines Auslandsaufenthaltes auch meist die Wochenenden dort. Expats legen großen Wert auf eine hohe Qualität der Einrichtung, daher sollte möblierte Apartments dementsprechend ausgewählt werden. Bilder, warme Farben und die passende Beleuchtung, sowie genügend Stauraum für die Habseligkeiten sind von Vorteil. Statt einer Kitchenette, sollte eine große Einbauküche vorhanden sein, sodass es die Möglichkeit zur Selbstversorgung gibt. Nach einem langen Arbeitstag sollte auch ein Sofa oder eine Sofaecke nicht fehlen. Aufgrund des langen Aufenthaltes werden viele Expats von ihren Familien begleitet, oder sie bekommen regelmäßig von ihnen Besuch. Möblierte Apartments sollte daher ausreichend Platz bieten und abhängig von der Personenzahl über mindestens 2 Schlafzimmer verfügen. Oft bringen Familien ihre Haustiere, wie Hunde oder Katzen mit, daher sollten Sie sich bei der Auswahl der Apartments erkundigen, ob Tiere im Haushalt erlaubt sind. Neben ausreichend Platz in der Wohnung, sollte auch eine eigene Garage beziehungsweise ein Stellplatz für das Auto des Expats vorhanden sein.

Nähe zum Arbeitsplatz

Die Nähe zum Arbeitsplatz ist ein weiterer Aspekt, der bei der Wahl für Apartments berücksichtigt werden sollte, denn nach langen und anstrengenden Arbeitstagen, ist ein kurzer Heimweg von Vorteil. Gleichzeitig sollte die Lage aber auch möglichst zentral beziehungsweise in unmittelbarer Nähe von Supermärkten sein. Des Weiteren sollte bei der Auswahl des Apartments auf individuelle Wünsche des Expats eingegangen werden, wie ein vorhandener Balkon oder eine Erdgeschosswohnung, Anzahl der Zimmer oder das vorhandensein eines Fernseher mit internationalen Sendern.

Emily Byrne

Emily Byrne is responsible for content marketing and translations at Homelike. Although she now lives in Germany, she originally hails from Idaho, USA—and no, that's not located in the midwest.