Möblierte Wohnung für Freelancer

22. December 2016 · ImmobilienGeschäftsreisen ·

Freelancer sind unabhängig, selbstständig und können Ihre Zeit frei einteilen. Häufig arbeiten sie für ganz verschiedene Arbeitgeber einer spezifischen Branche und sind ungebunden – egal ob in den Bereichen IT, Medien oder Design. Einige Freelancer können fast alle Tätigkeiten Zuhause im eigenen Home Office erledigen, andere reisen für spannende Projekte monatsweise in fremde Städte und benötigen dort eine individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Unterkunft – eine möblierte Wohnung für Freelancer.

Ein mobiles Home Office für produktives Arbeiten

Bei den Projektlern stehen oft viele Termine vor Ort an: Meetings für zielführende Konzeptentwicklung oder zu intensivierende Kundenkontakte, um spezifische Synergieeffekte zu nutzen. Der Faktor Zeit spielt meistens eine große Rolle bei Freelancern, so auch bei der Wahl der Unterkunft und des mobilen Home Office.

Bei Freelancern herrscht die gängige Mentalität: Kommen, auspacken und loslegen”, sagt Marc Oltzscher, Geschäftsführer des Freelancerportals Proitex. Aufgrund der zumeist kurzen Aufenthalte sei laut Marc eine löffelfertige und möblierte Wohnung wichtig. Dadurch gebe es keinen Zeitverlust. Da viele Freelancer einen Großteil der Arbeit am eigenen Laptop erledigen können, rückt das mobile Home Office in der Vordergrund: “Die möblierten Apartments auf Zeit sollten einen guten und aufgeräumten Arbeitsplatz bieten”, so Dany Abul-Ella, Head of Real Estate bei Homelike, der Online-Buchungsplattform für möblierte Business Apartments.

Zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung

Doch was wünschen sich Freelancer für ihr möbliertes Apartment auf Zeit? Die Wohnung auf Zeit sollte sich in einer zentralen Lage mit guter Verkehrsanbindung befinden. Da viele Freelancer nicht mit dem Auto anreisen, sind sie auf öffentliche Verkehrsmitteln angewiesen. Idealerweise fahren diese im regelmäßigen Takt, damit Freelancer auch kurzfristig spontane Termine vor Ort und ohne Probleme wahrnehmen können.

Gerade die IT-Experten fordern eine schnelle Internetverbindung. Ein rasantes und vor allem auch zuverlässigen Internet sollte somit auch in der eigenen Unterkunft gewährleistet sein. Entwickler von Web-Projekten schauen sich gerne nach Apartments um, die eine ungestörte Arbeit in ruhiger Umgebung garantieren. Dagegen können bei Projektleitern andere Prioritäten in den Vordergrund rücken: Hier sei laut Marc Oltzscher besonders die Nähe der Unterkunft zum Arbeitsplatz entscheidend. “Einige Qualitätskriterien sind für den Freelancer von hoher Bedeutung, pauschalisieren lassen sich diese jedoch nicht”, so Marc Oltzscher.

Arrow 2207748 1280

Komfortable und möblierte Wohnung für Freelancer

Freelancer sehnen sich vor allem nach Komfort. Nach einem anstrengenden Arbeitstag möchten sie sich entspannt auf die Couch fläzen und bei einer Serie abschalten oder einfach bei fesselnder Literatur die Privatsphäre im eigenen Reich genießen. Zudem sollten Apartments bestenfalls auch mit einer hochwertigen Kaffeemaschine und einer gut ausgestatteten Küche aufwarten können. “Die Bedürfnisse der Freelancer können auch an nationale Eigenheiten gebunden sein: Amerikaner wünschen sich beispielsweise gerne eine leistungsfähige Mikrowelle in Ihrem Apartment oder englische TV Kanäle”, sagt Dany Abul-Ella.

Vergleich zum Hotel finden Freelancer eine große Auswahl an Alternativen, um sich eine perfekt auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Unterkunft auszusuchen. Einem erfolgreichen Projekt ohne große Zeitverluste und mit hohem Wohlfühlfaktor steht somit nichts mehr im Wege.

Beliebte Artikel


Das mobile Home office
Freelancer sind viel unterwegs, in anderen Städten, bei verschiedenen Kunden. Wie schaffen Sie es trotz allem, sich im Home office wie zu Hause zu fühlen?