Mieten Sie eine
möblierte Wohnung
in Köln

 

Professionelle Vermieter | 100% online | Top Kundenservice

Jetzt Apartment findenJetzt Apartment inserieren

Wohnen auf Zeit in Köln

Wohnen auf Zeit in Köln

Köln ist die größte Stadt in NRW und viertgrößte Stadt Deutschlands. Die Metropole am Rhein ist insbesondere in der Medienwirtschaft bedeutend. Neben dem WDR ist hier mit RTL und den zur RTL Group gehörenden Programmen wie VOX oder n-tv auch der erfolgreichste Privatsender ansässig. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung und geografischen Lage beheimatet Köln weitere große Unternehmen wie die Ford-Werke, die Rewe-Group und den Axa-Konzern. Zudem ist Köln Messestadt. Entsprechend häufig ist Köln Ziel von Geschäftsreisen. Neben der Unterbringung im Hotel bietet sich für diesen Aufenthalt eine möblierte Wohnung an.

Möblierte Wohnungen in Köln

Möblierte Wohnungen in Köln

Mit der Familie in Köln wohnen

Mit der Familie in Köln wohnen

Beliebte Stadtteile in Köln

Köln ist bunt und vielfältig, ebenso sind es seine Stadtteile, die hier “Veedel” genannt werden. Jedes zeichnet sich durch seinen eigenen Charme und ein eigenes Lebensgefühl aus. Ob Belgisches Viertel, Nippes, Ehrenfeld, Lindenthal, Köln Mühlheim oder Neustadt-Nord. Hier findet jeder ein Zuhause.

Wohnen auf Zeit im Belgischen Viertel in Köln

Das Belgische Viertel unmittelbar in Zentrumsnähe gilt als Kölns Szeneviertel schlechthin. Seinen Namen verdankt es seinen Straßennamen. Diese wurden nach Belgischen Städten oder Provinzen benannt. Besonders im Laufe der letzten Jahre zog es immer mehr kreative und innovative Köpfe ins Belgische Viertel. Dadurch ist das “Veedel” heute geprägt durch diverse kleine Boutiquen, Cafés, Bars, Galerien und Ateliers. Das besondere Flair des Belgischen Viertels komplettieren die tollen Häuserfassaden. Die Architektur wird hauptsächlich von Gebäuden der Gründerzeit geprägt. Viele wurden im Laufe der letzten Jahre aufwendig saniert. Eine Wohnung in Kölns Belgischem Viertel bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Zum einen ist die produktive Umgebung ein wahrer Energiespender, viele Ausgehmöglichkeiten sind direkt in der Nachbarschaft und bis zur Innenstadt ist es nicht weit. Entsprechend fühlen sich besonders Singles und junge Paare im Belgischen Viertel wohl.

Wohnen auf Zeit in Köln Nippes

Ursprünglich ländlich geprägt, führte die Industrialisierung zum Wandel und Köln Nippes wurde zum wichtigen Industriestandort, was sich heute noch in zahlreichen Industriegeländen zeigt. Mit Beginn der 2000er Jahre hat sich der nächste Wandel aufgetan. Alte Industriegelände, wie das Clouth-Gelände, wurden in den letzten Jahren aufwendig saniert und zu hochwertigen Wohnungen ausgebaut. Ein weiteres Projekt war die Neunutzung der Ausbesserungswerke der Eisenbahn als Wohnviertel mit alternativen Stadtplanungskonzept. Diese Siedlung verzichtet fast komplett auf Autoverkehr. Auch das ist ein Grund, weswegen Wohnungen in Köln Nippes so gefragt sind. Das Zentrum Nippes bildet die Neusser Straße. Auf dieser finden Anwohner viele Einkaufsmöglichkeiten, wie auch gastronomische Betriebe. Ein Highlight ist die Kölsche Traditionskneipe „Em Golde Kappes“. Köln Nippes macht vor allem die Mischung aus verschiedenen Kulturen mit typischen kölschen Traditionen aus.

Wohnen auf Zeit in Köln Ehrenfeld

Die Mischung macht`s. Das trifft voll auf Köln Ehrenfeld zu. Wohnen in Ehrenfeld ist abwechslungsreich und multikulturell geprägt. Das verdankt dieser Teil Kölns vor allem seiner Funktion als Gastarbeitersiedlung während des Wirtschaftswunders, wovon der Stadtteil bis heute profitiert. Besonders auf der Hauptverkaufsstraße Venloer Straße ist der multikulturelle Einfluss deutlich sichtbar anhand von Geschäften, Imbissen und Restaurants. Doch nicht nur unterschiedliche Nationen zieht es in die Wohnungen in Köln Ehrenfeld. Sowohl Studenten und Kreative, als auch Familien mit Kindern schätzen das Leben in diesem Viertel. Eine lebendige Kulturszene hat sich dadurch geformt. Auch die Architektur ist geprägt von einem gekonnten Mix aus verschiedenen Bauperioden. Ein markantes Bauwerk ist das Herkules-Hochhaus aus den 70ern. Daneben finden sich Gründerzeitbauten, Industriegebäude bis hin zu den typischen Häusern der 50er- und 60er-Jahre.

Wohnen auf Zeit in Köln Lindenthal

Nicht weit westlich vom Innenstadtgebiet liegt Köln Lindenthal. Dieser Bezirk ist besonders für seine Grünflächen und Parks bekannt. Das macht Lindenthal zu einem besonders ruhigen Wohnort. Am bekanntesten ist der Aachener Weiher und der daran angrenzende Park. Dieser wird besonders im Sommer von Kölnern als Naherholungsgebiet genutzt. In Köln Lindenthal ist auch die Universität zu Köln beheimatet, wobei sich die verschiedenen Institute im ganzen Bezirk verteilen. Auch der Campus der Uniklinik Köln befindet sich hier. Wohnungen in Köln Lindenthal sind besonders wegen ihrer großzügigen Größe der Gebäude und den dazugehörigen Gartenflächen beliebt. Die Bausubstanz stammt überwiegend aus den 1930er Jahren, die für klare Linien und nüchterne Eleganz bekannt sind. In dieser Zeit wurde die Neugestaltung Lindenthals beschlossen. Es entstanden herrschaftliche Stadtvillen und künstliche Kanäle, welche die Ruhe und Gediegenheit, die Köln Lindenthal ausstrahlt, noch verstärken. Das trägt zum Ruf dieses Stadtteils bei. Köln Lindenthal gilt als gehobene Wohngegend, die besonders bei Familien beliebt ist.

Wohnen auf Zeit in Köln Mülheim

Köln Mülheim liegt auf der sogenannten „Schäl Sick“, also rechtsrheinisch. In den letzten Jahren entwicklte sich dieser Teil der Stadt immer mehr zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort für Köln. Das war Köln Mülheim schon einmal: Besonders in den 1970er Jahren war Mülheim ein aufstrebender Industriestandort. In Folge dessen entstanden viele industrielle Bauten. Als diese Fabriken aber in den 1980er- und 1990er-Jahren schließen mussten, lagen die Gelände für lange Zeit brach. Erst die letzten Jahre brachten eine Veränderung. Nach Sanierungs- und Baumaßnahmen werden die ehemaligen Fabrikgebäude in Büroflächen umgewandelt. Große Unternehmen, wie der Bastei-Lübbe-Verlag sind nun dort vertreten. Dazu kommen eine Vielzahl an Fernsehstudios und Fernsehsender. Doch nicht nur Alteingesessene der Medienindustrie sind in Köln Mülheim zu finden. Der Anteil an jungen, innovativen Unternehmen der Medien- & IT-Branche wächst stetig. Auch das Kölner Schauspielhaus hat bis zu seiner Wiedereröffnung am Hauptstandort in der Innenstadt seine Spielstätte hier auf einem alten Werksgelände errichtet.

Wohnen auf Zeit in der Kölner Neustadt-Nord

Der Stadtteil Köln Neustadt-Nord liegt im Zentrum der Stadt am Rhein und wird zum Bezirk Innenstadt gezählt. Doch nicht nur die Nähe zum historischen Zentrum Kölns macht diesen Teil der Stadt zu einem pulsierenden Gebiet. Zwar ist die ganze Stadt Medienlandschaft, doch in der Neustadt befindet sich ein zentraler Knotenpunkt der Branche. Der Mediapark beherbergt über 250 Medien- und Jungunternehmen (so auch Homelike) und bietet an einem Standort über 2000 Arbeitsplätze. Besonders junge und aufstrebende Firmen schätzen diesen Standort sehr. Entstanden ist der Mediapark auf dem alten Gelände des Bahnhofs Gereon. Ein weiteres Highlight des Viertels ist die älteste erhaltene Grünanlage der Stadt. Der Stadtgarten bietet nicht nur im Sommer eine Vielzahl an Aktivitäten. Viele Gastronomiebetriebe die sich dort angesiedelt haben bieten ganzjährig ein spannendes und vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot.