Verbessern Sie Ihr Inserat und erhöhen Sie die Anzahl der Anfragen

Als Vermieter ist es nicht immer einfach zu wissen, welcher Teil des Inserats zu einer Wohnungsbuchung führt.

 

Wenn Sie mit der Anzahl der Anfragen, die Sie erhalten (oder nicht erhalten) unzufrieden sind, ist es an der Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie Sie Ihr Inserat verbessern können. Die erste Frage, die Sie sich stellen sollten: Wenn ich auf der Suche nach einer möblierte Wohnung wäre, würde ich dann meine Wohnung buchen?

In diesem Artikel werden wir folgende 3 Methoden zur Verbesserung Ihres Inserats erläutern:

  1. Verfügbarkeit regelmäßig aktualisieren
  2. Hochwertigen Fotos hochladen
  3. Titel und Beschreibung Ihres Inserats verbessern

1. Verfügbarkeit regelmäßig aktualisieren

Es mag offensichtlich erscheinen, aber unsere Suchseite bevorzugt Wohnungen, deren Verfügbarkeiten sich regelmäßig aktualisieren. Wenn Sie dies regelmäßig machen riskieren Sie außerdem nicht, dass Ihre Wohnung angefordert wird, wenn sie nicht verfügbar ist.

 

Dies ist auch wichtig für die Attraktivität Ihres Inserats selbst, da in Ihrem Inserat angezeigt wird, wann Sie das letzte mal Ihre Kalenderverfügbarkeit aktualisiert haben. Unsere erfolgreichsten Vermieter aktualisieren die Verfügbarkeit der Wohnungen regelmäßig alle 3-5 Tage.

Illustration zur aktualisierung der Verfügbarkeit eines möblierten Apartments von Homelike
Mobile Version der Illustration zur aktualisierung der Verfügbarkeit eines möblierten Apartments von Homelike

2. Hochwertige Fotos hochladen

Wenn potenzielle Mieter auf Homelike durch möblierte Wohnungen stöbern, zählt der erste Eindruck.

 

Deshalb sind die Fotos, die Sie auswählen, für den Erfolg Ihres Inserats unerlässlich, zumal die Mieter die Unterkunft vor der Buchung nicht persönlich besichtigen werden. Was ein potentieller Mieter auf den Fotos sieht, ist einer der Hauptgründe, warum er eine Wohnung bucht – oder nicht bucht.

 

Wenn Ihr Foto von schlechter Qualität ist, werden viele Wohnungssuchende einfach vorbei scrollen, ohne einen zweiten Blick darauf zu werfen. Deshalb sollten Ihre Wohnungsfotos qualitativ hochwertig und gut ausgeleuchtet sein. Insgesamt muss das Aussehen der Wohnung auf den Fotos realistisch wiedergegeben werden.

Tipps zum Aufnehmen und Hochladen hochwertiger Fotos:

  • Machen Sie Fotos in natürlichem Licht, um natürliche Schatten und echte Farben zu erhalten, aber schalten Sie jedes Licht im Raum ein, um Wärme zu erzeugen. Tipp: Bewölkte Tage erzeugen ein weicheres und gleichmäßigeres Licht.
  • Fügen Sie Fotos von jedem Raum und mindestens einer Außenaufnahme hinzu. Heben Sie einzigartige Details oder Ausstattung hervor.
  • Laden Sie Fotos im Querformat mit einer Auflösung von mindestens 1280×780 hoch.
  • Es werden mindestens 6 Fotos benötigt, aber Inserate mit 15-20 Fotos werden häufiger gebucht.
  • Beauftragen Sie im Zweifelsfall einen professionellen Innenraumfotografen.
Foto eines gut ausgeleuchteten möblierten Apartment für ein Homelike Inserat
Foto eines gut ausgeleuchteten möblierten Apartment für ein Homelike Inserat Mobil

Sie haben keinen Zugriff auf Kameraausrüstung oder einen Fotografen? In ausgewählten Städten kann Homelike Sie mit einem professionellen Innenfotografen in Kontakt bringen. Auf diese Weise entsprechen Ihre Fotos der Qualität und den Standards, die unsere Mieter erwarten.

3. Titel und Beschreibung verbessern

Um die Chancen auf eine Anfrage zu erhöhen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, eine einzigartige und ausführliche Beschreibung zu verfassen. Darin sollten Sie die wichtigsten und interessantesten Merkmale für potentielle Mieter hervorheben. Der Titel sollte kurz, aber beschreibend sein.

 

Tipps zur Verbesserung Ihrer Beschreibung:

  • Beginnen Sie mit einer allgemeinen Zusammenfassung Ihrer Wohnung – stellen Sie sicher, dass die erste Zeile so einzigartig wie möglich ist.
  • Fügen Sie eine kurze Beschreibung jedes Zimmers und aller Ausstattungsmerkmale, die nicht in den Homelike Angebotsoptionen aufgeführt sind, hinzu.
  • Seien Sie in allen Aspekten ehrlich, auch wenn es negativ ist (z. B. laute Straße, schmale 5-stöckige Treppe).
  • Heben Sie die besten Eigenschaften hervor (z.B. in der Nähe des Supermarktes, Parkplätze vorhanden, freundliche Nachbarschaft).
  • Stellen Sie sicher, dass die Beschreibung frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern ist.

Hier ist ein Beispiel für eine Beschreibung, die noch verbesserungswürdig ist. Es fehlen Details zu den Zimmern und der Ausstattung, aber es zeigt zumindest die relevanten Informationen auf (z.B. 4. Stock ohne Aufzug).

Hier würden Sie eine Apartment Beschreibung sehen, die nicht alle kriterien erfüllt

Hier ist ein großartiges Beispiel für eine detaillierte Apartment Beschreibung. Sie zeigt die Besonderheiten des Interieurs, Informationen über jeden Raum, Besonderheiten (z.B. eine Fußbodenheizung) und gibt einen kurzen Überblick über die Umgebung.

Hier würden Sie eine gute und ausführliche Beschreibung eines möblierten Apartments auf Homelike sehen

Immer noch unsicher, was Sie tun können, um mehr Anfragen zu erhalten? Kontaktieren Sie das Apartment-Team von Homelike, um Ratschläge zur Verbesserung Ihres Inserats zu erhalten.

Emily Byrne

Emily Byrne is responsible for content marketing and translations at Homelike. Although she now lives in Germany, she originally hails from Idaho, USA—and no, that's not located in the midwest.